September 2019 – Facebook Datenbank mit Telefonnummern frei zugänglich im Internet

Was ist passiert ?
Eine Datenbank mit Telefonnummern von 419 Millionen Facebook-Nutzern war öffentlich im Internet unverschlüsselt zugänglich.
Diese Telefonnummern waren mit der Facebook-ID verknüpft, somit ließ sich die Identität der Telefonnummern-Besitzer in den meisten Fällen feststellen. Einige der Einträge enthielte noch weitere Daten wie Benutzernamen, Geschlecht und Ort.

Das perfide daran:
Facebook gängelt die Benutzer regelrecht, seine Mobilnummer zu hinterlegen.
Das solle ausschließlich der Sicherheit als 2-Faktor-Authentifizierung dienen.
Und dann kann die jeder einsehen, mit Profilverknüpfung, womit dann Stalking und Belästigung noch bequemer funktionieren kann.
Außerdem war ja schon bekannt, dass die Mobilnummer auch für Werbezwecke weitergeben wurde.

Fazit:
Nur die Daten, die man nicht im Internet hinterlässt, sind sicher.
Thema “Datensparsamkeit”.

Quellen:
https://www.datensicherheit.de/aktuelles/facebook-datenpanne-419-millionen-telefonnummern-zugaenglich-34460
https://www.channelpartner.de/a/telefonnummern-von-419-millionen-facebook-nutzern-frei-im-web,3336369

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.