Schlagwort-Archive: Cyberangriff

September 2019 – Emotet: eine Stadtverwaltung ist lahm gelegt

Was ist passiert ?

Die IT-Systeme der Verwaltung von Neustadt am Rübenberge wuden Anfang September mit dem Verschlüsselungstrojaner Emotet infiziert.

Das hat weitreichende Auswirkungen auf die Handlungsfähigkeit der Stadtverwaltung.
Seit 06.09.19 bis jetzt 17.09.19 ist die Stadtverwaltung nur eingeschränkt handlungsfähig.
Dienste wie Auszahlung des Elterngelds, KFZ An-, Ab- Ummeldungen, Ausstellung von Personalausweise, Reisepässe, Ratsinformationssystem, eMails, usw. können nicht erbracht werden.

Quelle:
https://www.egovernment-computing.de/update-eine-stadt-geht-offline-a-863498/
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Emotet-Befall-Neustaedter-Verwaltung-weiterhin-ausser-Gefecht-4525639.html

Liro Bit

6. Januar 2019

Sicherheitsvorfälle – Hackerangriffe – chronologischer Überblick

Ich beginne an dieser Stelle mal damit, Sicherheitsvorfälle und Hackerangriffe ab 2019 chronologisch zu dokumentieren.
Zumindest die, die es zur Erwähnung in der Öffentlichkeit geschafft haben.

Grafik über Darknet-Leaks bzw. Hacks

Diesen Link hier setze ich mal nach ganz oben bei diesem Thema.
Hier ist eine tolle Visualisierung, in der Sicherheitsvorfälle der letzten Jahre eingearbeitet sind.
Dabei werden nur Fälle angezeigt, die mehr als 30.000 Datensätze verloren haben.
Wenn Sie mit der Maus über die Kreise fahren, dann gibt es eine Kurzinfo dazu.

https://informationisbeautiful.net/visualizations/worlds-biggest-data-breaches-hacks/

Weiterlesen