Schlagwort-Archive: Datenleck

August 2019 – Datenleck bei Mastercard

Was ist passiert ?
Zu dem Bonusprogramm “Priceless Specials” von Mastercard, tauchte ein Tabelle mit zehntausenden Kundendaten ( Vor- und Zuname, Geburtsdatum, E-Mail-Adressen und häufig auch Postanschrift und Handynummern) im Internet auf.

Inzwischen kam eine zweite Datei mit ebenfalls zehntausenden Kartennummern auf.
Laut Mastercard sei ein Drittanbieter von einem Sicherheitsvorfall betroffen.

Was kann passieren ?
Mit den abgegriffenen Informationen kann natürlich Missbrauch betrieben werden, wie z. Bsp. das Versenden von gefälschten Mails, um an Passwörter, Zugangsdaten, etc. zu gelangen.

Quelle: https://www.spiegel.de/netzwelt/web/mastercard-datenleck-betraf-auch-komplette-kartennummern-a-1283158.html

Juli 2019 – Thailand, Datenleck bei Krankenakten

Was ist passiert ?
Offenbar konnten beim Gesundheitsministerium vertrauliche Patientendaten (Details zu Krebserkrankungen, Herzleiden, Methadon-Behandlungen, psychiatrischen Klinikaufenthalten, Handynummern und privaten E-Mail-Adressen) öffentlich über das Internet abgerufen werden.
Betroffen sollen mehr als 2000 Thailand-Reisende, darunter auch 130 Deutsche, sein.

Quelle: https://www.heise.de/security/meldung/Medienbericht-Datenleck-in-Thailand-mit-deutschen-Betroffenen-4480782.html