VM Kindertux

Kindertux-VM herunterladen

Was ist KinderTux 3.03 und für wen ist das geeignet ?

Kindertux ist eine spezielle Linux-Distribution basierend auf Mandriva, die sich an Vorschulkinder ab 3 Jahre richtet.
Das Motto lautet: „Wissen muss frei zur Verfügung stehen“.
Sie ist mit sinnvollen Programmen ausgerüstet, die den Kindern den Einstieg und den Umgang mit dem PC, Maus und Tastatur ermöglichen.
Die Distribution und die installierte Software ist Open Source und kostenlos.

Wer hat’s gemacht und wo gibt es mehr Infos ?

Das ISO-Image für die Live-CD sowie nähere Infos zum Projekt sind unter www.lerntux.de zu beziehen.
Eine ausführlichere Beschreibung finden Sie auch unter http://blog.tuxpost.de/2010/01/26/kindertux-3-03-veroeffentlicht-linux-fuer-kids/.

Warum eine virtuelle Machine ?

Da eine Live-CD immer ein wenig länger mit dem Booten braucht , Dauergeräusche durch das DVD-Laufwerk verursacht und im allgemeinen etwas träge ist, habe ich die Live-CD in einer virtuellen Machine sozusagen auf eine „Festplatte“ installiert.
Erstellt habe ich das mit VMware.

Was brauche ich, um die VM zu benutzen ?

Um Kindertux zu starten, müssen Sie auf Ihrem PC den VMware-Player installieren.
Den gibt es für privaten Gebrauch kostenlos unter https://my.vmware.com/web/vmware/downloads (Desktop & End-User Computing).
Den Player gibt es sowohl für Linux als auch für Windows.
Bereits in der VM installiert sind die VMware-Tools.

Kommentar verfassen