Mai 2020 – Erpressung einer US Anwaltskanzlei

Was ist passiert ?
Eine Anwaltskanzlei aus New York wurde Opfer einer Ransomware-Attacke (REvil, Sodinokibi).
Es wurden ca. 750 GB an sensiblen Kundendaten entwendet und ein Lösegeld über 42 Millionen Dollar verlangt.
Pikant:
Zu den Kunden der Anwaltskanzlei gehören zahlreiche Prominente, wie etwa AC/DC, Barbra Streisand, Calvin Klein, Facebook, Lady Gaga, Madonna, Meg Ryan, Mike Tyson, Robert de Niro, Samsung, Sony, Spotify, Sting.

Quellen:
https://www.zdnet.de/88379864/ransomware-cyberkriminelle-fordern-42-millionen-dollar-von-us-anwaltskanzlei/
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Daten-kopiert-Ransomware-befaellt-Anwaltskanzlei-bekannter-Firmen-und-Stars-4721046.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.